KIWi-Kreativ - kunstzeit: Monotypie-Workshop

Monotypie-Workshop mit Petra Moser

 

am Sonntag, 28.7.2019, um 14 Uhr bei kabelmetal,

Schönecker Weg 5 in 51570 Windeck Schladern

 

Monotypie ist ein Handdruckverfahren. Eine glatte Unterlage wird mit wasserlöslicher Linoldruckfarbe eingewalzt. Mit verschiedenen Werkzeugen, Wattestäbchen, Kämmen, Spachtel, Pinsel, Bleistift, Fingern usw. werden Strukturen eingearbeitet, Farbe verschoben und weggenommen.

 

Es kommen Blätter, Zweige und andere flache Naturmaterialien zum Einsatz. Es kann mehrfarbig gedruckt werden und schon das Malen mit der Walze ist ein Vergnügen.

Es werden verschiedene Monotypie Verfahren gezeigt, ausprobiert und frei kombiniert.

 

In Kooperation mit der galerie luzia sassen.

 

Maximal 10 Teilnehmer.

 

Mitzubringen sind:

 

•  Papiere aller Art: von A6 bis A3, auch farbiges

   Tonpapier oder Fotokarton

•  Wasserlösliche Farben (Acryl)

•  Flache Pflanzenzweige, z.B. Farn, Ginkgo, Thuja

•  Feine Gewebematerialien

•  Glasplatte bis A3, falls vorhanden

•  Küchenrolle

Petra Moser, geboren 1955, studierte Objektdesign an der Hochschule Niederrhein in Krefeld sowie Grafikdesign an der Hochschule München. 1982 erwarb sie ihr Diplom als Grafik-Designerin und ist seitdem als freischaffende Künstlerin tätig. Zahlreiche Ausstellungen. Sie ist Mitglied der Kunstvereine Siegen und Rhein-Sieg. Petra Moser lebt und arbeitet in Hamm an der Sieg.

Eine Teilnahme am Workshop ist nur nach vorheriger Anmeldung bis spätestens 8 Tage vor der Veranstaltung möglich.

 

Anmeldungen bitten wir telefonisch unter

 

02292 - 4955

 

vorzunehmen. Pro Workshop wird eine

 

Teilnahmegebühr in Höhe von 45 €

 

erhoben, die der Deckung unserer Kosten dient. Die Gebühr ist im Voraus per Überweisung zu entrichten.

 

Sofern für einzelne Workshops weniger als sechs Anmeldungen erfolgen, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen. Bereits gezahlte Gebühren werden erstattet.

 

Veranstaltungsort