KIWi-Klassik: Klavier trifft Violine

KIWi Klassik präsentiert das Konzert

  

 

Klavier trifft Violine

 

mit Paula Sanz Alasa, Lucia Barrero Oliver und Alfredo Oyaguez Montero

  

Am Sonntag, 05.04.2020 um 11 Uhr bei kabelmetal, Schönecker Weg 5 in 51570 Windeck-Schladern

 

Eintritt 15.- €. Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt!!

  

Der Kulturbus fährt Sie auf Anfrage zu den Konzerten und wieder nach Hause. Bitte rechtzeitig buchen (Tel: 02292 3534).

 

Die Konzerte der Reihe kabelKLASSIK werden gefördert von der 

 

Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse Köln im Rhein-Sieg Kreis

 

Vorverkaufsstellen:

 

Tourismuspavillon

Schönecker Weg 3

Schladern  

 

Bürobedarf Schlösser

Rathausstr. 66

Rosbach

 

Majers Homestyle

Hauptstraße 45

Dattenfeld 

 

Tabakwaren Gromczik

Markt 12

Eitorf

      

Programm

 

Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch                

 

 

Fünf Stücke für Klavier und Violine

 

Sergej Prokofjew                            

 

Sonate für zwei Violinen, Op. 56

 

Darius Milhaud                

 

Sonate für zwei Violinen und Klavier, Op. 15

 

 

Suite für zwei Violinen und Klavier, Op. 718

 

Die spanische Geigerin PAULA SANZ ALASÀ erhielt ihre musikalische Ausbildung am Conservatori Superior de Música de les Illes Balears. Als Preisträgerin internationaler Musikwettbewerbe konzertiert sie regelmäßig als Solistin und Konzertmeisterin unterschiedlicher Orchester. Darüber hinaus ist sie ständiges Mitglied des European Youth Orchestra und trat regelmäßig mit dem Mahler Chamber Orchestra auf. Seit 2018 ist sie Mitglied des Orquestra de Cadaqués und trat mit Musikpersönlichkeiten wie Gordan Nikolic, Lorenza Borrani, Tasmin Little, Péter Eötvös, Xian Zhang, Gianandrea Noseda, Heinz Holliger, Jac van Steen, Iván Fischer, Daniel Harding and Bernard Haitink auf. Sie ist Mitglied des Thaleia Quartet in London.

LUCIA BARRERO OLIVER erhielt ihren ersten Violinuntericht im Alter von sechs Jahren. Zurzeit studiert sie am Conservatori Superior de Música de les Illes Balears (Insel Mallorca) bei Jose Manuel Álvarez Losada und Vicente Balaguer. Weitere musikalische Impulse erhielt sie im Rahmen von internationalen Meisterkursen bei Yuri Volguin, Barry Sargent und Agustín Leon Ara, Götz Tetsch, Peter Frankl und Joaquín Riquelme. Neben Ihrer regen Konzerttätigkeit als Solisten widmet sie sich sehr der Kammermusik sowie dem Orchesterspiel.

Begleitet werden sie vom spanischen Pianisten ALFREDO OYAGUEZ MONTERO, der eine weltweit rege  Konzerttätigkeit als Pianist und Kammermusiker führt. Er trat mit dem Sinfonieorchester der Stadt Malaga, dem Adriatic Chamber Music Festival Orchestra und dem Santa Barbara Youth Symphony Orchestra auf. Er ist künstlerischer Leiter des Internationalen Musikfestivals Deià (Mallorca) und widmet sich neben seiner Konzerttätigkeit als Pianist und Dirigent zunehmend der pädagogischen Arbeit.

 

Alfredo Oyaguez Montero lehrt am Konservatorium in Palma de Mallorca. 

 

 

Eine Bitte des Freundeskreises klassischer Musik:

 

Wir wollen die Konzertreihe kabelKLASSIK Matinee mit international preisgekrönten Interpreten am Leben erhalten. Eine Konzertreihe, die es so im ländlichen Raum nur selten gibt. Um die Klassikkonzerte vor dem Untergang zu retten, hat die KulturInitiative Windeck die Miete für den hochkarätigen Konzertflügel seit Anfang 2016 übernommen. Dazu waren wir u.a. auf Grund der Spendenbereitschaft unseres Publikums in der Lage. Deshalb an dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender! 

 

Damit die beliebte Klassikreihe weiterbestehen kann, sind wir jedoch weiterhin auf Ihre Spenden angewiesen.

 

Bitte spenden Sie an: 

 

Kreissparkasse Köln, IBAN: DE21 3705 0299 0018 0046 90, 

Kontoinhaber KulturInitiative Windeck e.V. 

Stichwort: Spende Klassikkonzerte / Flügel 

 

Am Ende des Jahres erhalten Sie eine steuerlich absetzbare Spendenquittung. 

  

Über Ihre Spende und den Besuch unserer Klassikkonzerte freut sich Ihr "Freundeskreis klassischer Musik" in der KulturInitiative Windeck e.V.

Klavier trifft Violine

E-Mail Ticket

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Veranstaltungsort