KIWi-Wissen: Vom Wort zum Bild

 KIWi-Wissen: Vom Wort zum Bild

 

Mit Ingeborg Bachmann durch die Bilderwelt

der Martina Früchtl

 

am Sonntag, 5.11.2017 um 15 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr, bei kabelmetal, Schönecker Weg 5 in 51570 Windeck-Schladern

 

Eintritt  5 € (kein Vorverkauf, nur Tageskasse). 

  

Sie wollten schon immer einmal wissen, woher Künstler ihre Ideen bekommen? Ingeborg Bachmanns Lyrik als Quelle für Bildende Kunst - wie geht das? Diese Veranstaltung will auf kurzweilige Weise für Sie einen erhellenden Bogen zwischen dem geschriebenen Wort und dem daraus inspirierten Bild/Objekt schlagen.

 

Jeder kennt ihn ja, den Geistesblitz, aber wo kommt er her...

 

Ideenfindung schöpft immer auch aus einem Schatz im Unterbewusstsein des Menschen. Einen solchen Schatz gilt es anzulegen und zu nutzen. Nach Meinung der Referentin gelingt dies am besten durch inniges Aneignen statt durch unbändiges Sammeln von Eindrücken. Und ohne Mut zur tollkühnen, ja manchmal gar verrückt erscheinenden Neukombination, geht es nicht. Auch spielt das ganz gezielte Loslassen, beispielsweise in Form der berühmten "Künstlerischen Pause", eine erhebliche Rolle für einen fruchtbaren Einfallsreichtum.

 

Martina Früchtl liest Gedichte von Ingeborg Bachmann, einer der brillantesten deutschsprachigen Lyrikerinnen und plaudert dann für Sie gewissermaßen aus dem Nähkästchen. Denn sie erläutert im Detail, wie diese Gedichte den künstlerischen Kreativitätsprozess bei ihrer eigenen Malerei entzünden. Für sechs ihrer ungewöhnlichen Aquarellobjekte werden Ideenfindung und der Akt des Entstehens erklärt. Ein spannender Reigen zwischen Gedicht und Bild erwartet Sie somit an diesem Nachmittag!

 

Die an die Veranstaltung anschließende Einzelausstellung "Quo Vadis?" kann einschließlich bis zum 12. November 2017 täglich von 12.00 bis 16.30 Uhr im Raum der Galerie Sassen im Bürger- und Kulturzentrum kabelmetal besucht werden. Dort werden neben Aquarell-  und Keramikobjekten von Martina Früchtl auch eines ihrer Künstlerbücher zu sehen sein.

 

 

 

Veranstaltungsort